Konzept | Kath. Familienzentrum Porzer Rheinkirchen

Das Netz der Gemeinschaft bietet für alle Platz und Halt.
Greif zu – wir reichen dir die Hand!


Wir verstehen uns als eine Einrichtung, die im Rahmen der Jugend- und Familienpolitik bedarfsorientierte Maßnahmen anbietet und durchführt. Vorrangig sind die Stärkung der Bildungskompetenz von Kindern und die Unterstützung der Erziehungskompetenz von Eltern sowie die Fähigkeit zur Gestaltung des Beziehungs-, Ehe- und Familienlebens.

Da es in jedem Netz auch immer wieder Lücken geben kann, wird unser Netzwerk durch unsere Kooperationspartner gestärkt. Unseren Auftrag sehen wir dann darin, Familien über das Lotsensystem weitere Hilfsangebote zu ermöglichen und ihnen beratend und begleitend zur Seite zu stehen. Diese Angebote können durch die bestehenden Kooperationsverträge niederschwellig und unbürokratisch vermittelt werden.

Alle Aktivitäten und Angebote des Netzwerkes Katholisches Familienzentrum Porzer Rheinkirchen zielen – im ganzheitlichen Sinn – auf Heilung, das „Heil-Werden“ von Menschen, Beziehungen, Entwicklungen. So stellen wir unsere Arbeit unter das Leitbild des heilenden Jesus Christus.

 

 

Wir wünschen uns, dass wir mit all unseren MitarbeiterInnen in diesem Sinne „Katholisches“ Familienzentrum für die Menschen in unseren Stadtteilen sind.
 
> Konzept (PDF)